Nach der brainWEEK war vor der Mitgliederversammlung

Eine Woche spannende Vorträge und Workshops im Rahmen der brainWEEK waren vorüber, der Abbau der Stände und der Technik war erfolgt, aber der Stress war für die Vorstandsmitglieder noch nicht vorbei. Gleich am Samstag danach, den 19.03.2022 folgte unsere Mitgliederversammlung. Also wieder Vorbereitungen, Aufbau und Stress.

Am Samstagmorgen gönnten wir uns vor der Mitgliederversammlung noch eine kleine Auszeit an der frischen Luft und machten einen Spaziergang durch Hannovers Innenstadt. Nach einer Stärkung in der Markthalle eilten wir zurück ins Hotel um die letzten Vorbereitungen vor der Versammlung zu tätigen.

Um 14.00 Uhr starteten wir die Mitgliederversammlung mit dem Jahresbericht der Vorsitzenden, dann folgten der Kassenbericht und der Kassenprüfbericht. Danach wurde der Vorstand entlastet, wofür wir uns herzlich bedanken. Anschließend erläuterte Karl-Eugen Siegel den Haushaltsplan 2022 und erklärte den Anwesenden, warum eine Satzungsänderung erforderlich ist. Nur durch diese beschlossene Satzungsänderung ist es uns zukünftig möglich, bei Bedarf eine Mitgliederversammlung auch online durchführen zu können.

Nach Abschluss der Mitgliederversammlung folgte eine Darbietung vom Zauberer Pedro, der noch einmal ein paar Zaubertricks vorführte. Oder waren es Irritationen des Gehirns? Wir danken unserem Schatzmeister Peter Holota für diese Showeinlage die alle Anwesenden erheiterte.

Leider sind aufgrund der zu dieser Zeit noch vorherrschenden Corona Maßnahmen nur wenige Mitglieder angereist, doch einige haben sogar einen weiten Anfahrtsweg vom Süden bzw. Südosten nicht gescheut. Danke, dass Ihr gekommen seid!

Roswitha Stille

image_pdfimage_print