Termine

Feb
27
Di
Telekonferenz zum Thema „Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen“
Feb 27 um 20:00 – 21:00

Einladung zu zwei weiteren TKs zum Thema Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH)

Wir haben schon mal über Wesensveränderungen bei Menschen mit Hirnschädigungen gesprochen. Viele finden das Thema wichtig und brauchen Hilfe. Wir laden Sie zu zwei Telekonferenzen ein.

Die erste ist am Dienstag, den 27.02.2024, von 20 bis etwa 21 Uhr
Wir sprechen über den Umgang von Angehörigen mit den Wesensveränderungen.

Die zweite ist am Donnerstag, den 29.02.2024, von 20 bis etwa 21 Uhr
Es geht darum, wie Betroffene selber damit umgehen.

Wir möchten zusammen Fragen sammeln. Diese Fragen wollen wir mit Neuropsychologen und Neurologen besprechen. Haben Sie Mut und kontaktieren Sie uns. Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie. Melden Sie sich bitte bei Ingrid Zoeger, Vorstandsmitglied. Telefon: 01717235144, E-Mail: i.zoeger@shv-forum-gehirn.de

Feb
29
Do
Online Fachforum: Arm gepflegt? – Pflege im Spannungsfeld von Verantwortung und Kostenbelastung
Feb 29 ganztägig

Bild von Sabine van Erp auf Pixabay

Arm gepflegt? – Pflege im Spannungsfeld von Verantwortung und Kostenbelastung am 29. Februar 2024, digital (via Zoom)

Das Forum findet im Rahmen des Equal Care Days 2024 statt.

Pflegende An- und Zugehörige und Pflegebedürftige sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung von einem erhöhten Armutsrisiko betroffen. Neben den physischen und psychischen Belastungen, die mit der Pflege einhergehen können, bereitet die Versorgung Pflegebedürftigen und Pflegenden häufig finanzielle Sorgen.

Im Rahmen des Equal Care Days 2024 schärfen wir den Blick auf die prekäre Lebens- und Finanzsituation von pflegenden An- und Zugehörigen. Neben der wissenschaftlichen Beleuchtung des Zusammenhangs von Armut und Pflegebedürftigkeit, möchten wir den gesellschaftlich unsichtbaren Care-Erbringer:innen öffentlich eine Stimme gegeben. Dafür möchten wir mit pflegenden Angehörigen und weiteren Interessierten in den Austausch kommen und diskutieren, welche Rahmenbedingungen es zur Weiterentwicklung von Pflegearbeit braucht, um ein Pflegen in Würde für alle Beteiligten zu ermöglichen.

Herzlich eingeladen sind pflegende An- und Zugehörige, Menschen mit Pflege- und Hilfebedarf, Fachkräfte aus der Pflegebranche aus Niedersachsen sowie politisch Verantwortliche.

Weitere Information und Anmeldung >

Telekonferenz zum Thema „Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen“
Feb 29 um 20:00 – 21:00

Einladung zu zwei weiteren TKs zum Thema Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH)

Wir haben schon mal über Wesensveränderungen bei Menschen mit Hirnschädigungen gesprochen. Viele finden das Thema wichtig und brauchen Hilfe. Wir laden Sie zu zwei Telekonferenzen ein.

Die erste ist am Dienstag, den 27.02.2024, von 20 bis etwa 21 Uhr
Wir sprechen über den Umgang von Angehörigen mit den Wesensveränderungen.

Die zweite ist am Donnerstag, den 29.02.2024, von 20 bis etwa 21 Uhr
Es geht darum, wie Betroffene selber damit umgehen.

Wir möchten zusammen Fragen sammeln. Diese Fragen wollen wir mit Neuropsychologen und Neurologen besprechen. Haben Sie Mut und kontaktieren Sie uns. Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie. Melden Sie sich bitte bei Ingrid Zoeger, Vorstandsmitglied. Telefon: 01717235144, E-Mail: i.zoeger@shv-forum-gehirn.de

Apr
13
Sa
Burgau: Angehörigenseminar im Therapiezentrum
Apr 13 – Apr 14 ganztägig

Zu diesem Angehörigenseminar mit dem Titel „Pflege und Förderung von Menschen mit Hirnschädigung“, das am 13. und 14. April 2024 im Therapiezentrum Burgau stattfindet, laden wir Sie recht herzlich ein.

Wir freuen uns, dieses Angebot dank der Förderung durch die BKK für unsere Mitglieder kostenlos anbieten zu können, wobei lediglich Fahrtkosten für die Teilnehmer anfallen.

Melden Sie sich bitte verbindlich in unserer Geschäftsstelle an!

Nutzen Sie diese Chance, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern und die Pflegequalität für Ihre Angehörigen zu verbessern. Wir freuen uns darauf, Sie in Burgau willkommen zu heißen und sind überzeugt, dass dieses Seminar eine wertvolle Bereicherung für Sie sein wird.

Für weitere Informationen können Sie das vollständige Programm als PDF-Datei hier einsehen.

 

Wenn das Gehirn Schaden nimmt:

07321 / 53 06 856

Die Adresse für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und deren Angehörige:

Bahnhofplatz 6, 89518 Heidenheim
info@shv-forum-gehirn.de

Apr
14
So
Burgau: Angehörigenseminar im Therapiezentrum
Apr 14 – Apr 15 ganztägig

Zu diesem Angehörigenseminar mit dem Titel „Pflege und Förderung von Menschen mit Hirnschädigung“, das am 13. und 14. April 2024 im Therapiezentrum Burgau stattfindet, laden wir Sie recht herzlich ein.

Wir freuen uns, dieses Angebot dank der Förderung durch die BKK für unsere Mitglieder kostenlos anbieten zu können, wobei lediglich Fahrtkosten für die Teilnehmer anfallen.

Melden Sie sich bitte verbindlich in unserer Geschäftsstelle an!

Nutzen Sie diese Chance, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern und die Pflegequalität für Ihre Angehörigen zu verbessern. Wir freuen uns darauf, Sie in Burgau willkommen zu heißen und sind überzeugt, dass dieses Seminar eine wertvolle Bereicherung für Sie sein wird.

Für weitere Informationen können Sie das vollständige Programm als PDF-Datei hier einsehen.

 

Wenn das Gehirn Schaden nimmt:

07321 / 53 06 856

Die Adresse für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und deren Angehörige:

Bahnhofplatz 6, 89518 Heidenheim
info@shv-forum-gehirn.de