Termine

Jul
15
Mo
Online: Treffen der Selbsthilfegruppe für pflegende oder betreuende Angehörige
Jul 15 um 19:00 – 21:00

Gute Gelegenheit!

Haben Sie aktuell Versorgungsprobleme aufgrund von Vertragskündigung durch den Leistungserbringer oder mit der Krankenkasse? Lassen Sie es uns wissen!

Haben Sie andere Sorgen bzw. Fragen? Oder haben Sie Interesse am Austausch mit anderen Angehörigen?

Dann lade ich Sie zum Zoom-Treffen für pflegende und / oder betreuende Angehörige am Montag, den 15.7.2024 um 19.00 Uhr ein und bitte um Ihre Anmeldung.

Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung über:
k.arndt@shv-forum-gehirn.de

Jul
16
Di
Online: zoom – Veranstaltung zum Thema „Das Persönliche Budget“
Jul 16 um 19:00 – 20:00

Einladung zur zoom – Veranstaltung zum Thema

Das Persönliche Budget“ für Menschen mit Behinderungen bzw.

für die, die von Behinderungen bedroht sind – Ein Weg zum selbstbestimmten Leben!

Wir möchten Sie gern zu einer zoom – Konferenz einladen.

Wann? Dienstag, 16.07.2024 von 19 Uhr bis ca. 20 Uhr

Haben Sie schon einmal etwas vom Persönlichen Budget gehört?

Wir möchten Sie darüber informieren.

  • Was ist ein Persönliches Budget?
  • Welche Bedeutung hat „Das Persönliche Budget“ für Menschen mit Behinderungen bzw. für die, die von Behinderungen bedroht sind?
  • Wie kommt man zu einem Persönlichen Budget und wer hilft dabei?

 

Als Referentin steht Ihnen

Frau Ingrid Zoeger
Budgetberater/-assistent
Vorstandsmitglied
SelbstHilfeVerband – FORUM GEHIRN e.V.

zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit uns Ihre Fragen im Vorfeld mitzuteilen.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Trauen Sie sich und nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldungen bitte an Ingrid Zoeger, Vorstandsmitglied Telefon: 01717235144, E-Mail: i.zoeger@shv-forum-gehirn.de

 

Jul
17
Mi
Online via zoom: Spieletreffen „Weg der Erinnerung“ – Konzeption und Design
Jul 17 um 19:00 – 20:00

Das Projekt „Weg der Erinnerung“ des SHV-Landesverbandes Baden-Württemberg zielt darauf ab, das Bewusstsein und die Empathie für die Herausforderungen von Familien mit Hirnverletzungen zu fördern. Es handelt sich um ein interaktives Spiel, in dem die Spieler Entscheidungen als Hauptcharakter mit einer Hirnverletzung treffen, um die Dynamiken und Bedürfnisse solcher Familien zu verstehen.

Aufruf zur Teilnahme

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich am 17. Juli 2024 an der Konzeption und dem ersten Treffen des Projekts zu beteiligen. Ihre Unterstützung und Ideen sind entscheidend für den Erfolg des Projekts.

Termin: 17. Juli 2024, 19:00 Uhr
Teilnahme: Bitte melden Sie sich per E-Mail: k.e.siegel@shv-forum-gehirn.de an.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite des Landesverbandes Baden-Württemberg SHV-FORUM GEHIRN e.V.

Ab Sonntag dann unter shv-bw.de